EBW logo

Politik und Gesellschaft:

Älter werden mit leichtem Gepäck

Datum: Mo 13.07.20, 19.30 - 21.00 Uhr
Ort:Haus der Gemeinde, Wolframstrasse 2, 92637 Weiden

Viele Menschen betrachten das Leben als ständig ansteigende Linie. Wer so denkt, erlebt das Älterwerden als Enttäuschung und Krise, als Abweichen von der vorgesehenen Bahn.
In Wirklichkeit ist unsere Lebenslinie ein wohlproportionierter Bogen, der am Anfang kräftig ansteigt: Sie wachsen, lernen, Ihr Lebensraum erweitert sich, Sie kommen voran im Beruf, gründen vielleicht eine Familie. Aber eines Tages gehen die Kinder aus dem Haus, Ihre persönliche Leistungsfähigkeit lässt allmählich nach, Ihr Aktionsradius wird geringer, der Beruf verliert an Bedeutung. Das muss kein Verlust sein, denn das Leben wird - endlich! - wieder einfacher und kleinräumiger.
In kaum einem Bereich erscheint das simplify-Prinzip so wichtig wie bei der Planung der letzten Lebensabschnitte. Denken Sie zurück an Ihre Jugendzeit: Vielleicht haben Sie es ja genossen, das einfache Leben in einer kleinen Wohnung mit wenigen Sachen - ein gutes Leitbild für Ihr Alter. Suchen Sie sich Vorbilder: Alte Menschen, die zufrieden sind und von deren Lebenserfahrung Sie profitieren können.
In einem mit Zeichnungen untermalten Vortrag gibt Werner Tiki Küstenmacher sehr praktische Tipps, wie Sie sich frühzeitig auf ein glückliches Leben im Alter vorbereiten können.

Referent: Werner Tiki Küstenmacher, Werner Tiki Küstenmacher, Jahrgang 1953, verheiratet, drei Kinder, wohnt in Gröbenzell bei München. Gelernter evan
Beitrag: Eintritt: 10 €, mit Hörer- oder Schwerbehindertenausweis 8 €

Karten beim EBW Oberpfalz ebw.oberpfalz@elkb.de oder 09621 496260 oder Dekanat Weiden, Pfarrplatz 6 92637 Weiden, Tel. 0961/4701977 oder ok-ticket


Alle Veranstaltungen in dieser Kategorie...

^ nach oben