EBW logo

Theologie/ Philosophie /Weltanschauung:

Zu Dritt Karl Barth, Nelly, Barth, Charlotte von Kirschbaum

Datum: Mi 13.11.19, 19.00 - 21.30 Uhr
Ort:Alte Kaserne, Dekan-Hirtreiter-Straße 5, 92224 Amberg

Lesung mit dem Autor Klaas Huizing

Karl Barth gehörte zu den großen historischen und theologischen Persönlichkeiten des 20. Jahrhunderts. Er gilt als der Kopf der »Bekennenden Kirche« im Kampf gegen Hitler und die »Deutschen Christen« und ist gewissermaßen der evangelische »Kirchenvater des 20. Jahrhunderts«. Weniger bekannt ist der Einfluss, den Charlotte vo Kirschbaum als enge Mitarbeiterin und Geliebte auf das Leben und Wirken von Karl Barht hatte.
Der Schriftsteller und Theologe Klaas Huizing hat über Charlotte von Kirschbaum, Karl Barth und Nelly Barth einen spannenden Roman geschrieben. Er erzählt darin Stationen dieser schwierigen Liebesgeschichte aus wechselnden Perspektiven. Auf der Basis von Auszügen aus realen Briefen zwischen Karl und Charlotte zeichnet er die ich ergebenden Skrupel, das Suchen nach Kompromissen, das hilflose Beschwichtigen, das Zurückschrecken vor einer Scheidung psychologisch plausibel nach. So überzeugend, dass er für manche damit zu sehr am Bild des großen Theologen kratzt.

Klaas Huizing, geboren 1958, Niederländer, studierte in Münster, Hamburg, Kampen (NL), Heidelberg und München Philosophie und Theologie. Promotion, Habilitation, lehrt seit 1998 als Professor für Ästhetische Theologie und Ethik an der Universität Würzburg. Seit 1993 Mitglied im PEN. Von 2007 bis 2015 Chefredakteur des Kulturmagazins OPUS, seitdem Herausgeber. Er lebt u. a. in Berlin. Mehrere Auszeichnungen und Preise. Zahlreiche theologische Publikationen, ein Theaterstück und zwölf Romane. Mit seinem in mehrere Sprachen übersetzten Bestseller »Der Buchtrinker«, dem Kant-Roman »Das Ding an sich« und »Mein Süßkind. Ein Jesus-Roman« wurde er einem größeren Publikum bekannt. Mit dem Familienroman »Bruderland« war er 2015 für die »Hotlist«, den Preis der unabhängigen Verlage nominiert. Zeitgleich mit dem Roman erscheint im Kreuz Verlag (Herder) von Klaas Huizing »Gottes Genosse. Eine Annäherung an Karl Barth«.

Referent: Professor Dr. Dr. Klaas Huizing
Beitrag: 10,00 € / 8,00 € mit Hörerausweis


Alle Veranstaltungen in dieser Kategorie...

^ nach oben