EBW logo

Zuhause in der Einen Welt:

Zeit für Utopien

Datum: Di 16.10.18
Ort:

Dokumentarfilm Ö 2018, 95 Min. Regie: Kurt Langbein

Der Film zeigt, wie man mit Ideen und Gemein- schaftssinn Positives erreichen kann: z. B. werden in Südkorea 1,5 Mio. Menschen mit regionaler, frischer Biokost versorgt. Mit- glieder eines Züricher
Wohnprojektes zeigen, wie urbanes Wohnen mit einem Bruchteil des üblichen Energie- verbrauchs möglich ist. Wir erfahren, wie faire Smartphones produ- ziert werden und wie
eine Teefabrik aus dem Unilever-Konzern den Weg in die Selbstverwaltung geschafft hat. Alles gute Beispiele, die uns inspirieren können, eigene Wege zu gehen und die Zu- kunft gemeinsam fruchtbar zu gestalten.
Zu Gast: Petra Wähning, Akteurin

Alle Veranstaltungen dieser Reihe...


Alle Veranstaltungen in dieser Kategorie...

^ nach oben