EBW logo

Gesundheit:

Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht

Datum: Di 24.04.18, 19.30 Uhr
Ort:Paulaner-Gemeindehaus, Paulanerplatz 13, 92224 Amberg

Immer mehr Menschen sind aufgrund von fortgeschrittenem Alter, Krankheit oder Unfall nicht mehr in der Lage, ihre Angelegenheiten selbst zu besorgen, so dass das zuständige Gericht einen Betreuer bestellen muss. Diese Betreuerbestellung kann vermieden werden, wenn wir rechtzeitig eine Vorsorgevollmacht errichten und dadurch über unsere Zukunft selbst bestimmen.
Diese Vorsorgevollmacht kann mit einer Patientenverfügung verbunden werden. Der Referent will unser Bewusstsein für die Notwendigkeit einer Vorsorge schärfen und gibt Vorschläge zu Formulierung einer Vorsorgevollmacht einschließlich Patientenverfügung.

Referent: Tillmann Herbolzheimer Notar a.D.
Beitrag: Eintritt frei, Spenden erwünscht


Alle Veranstaltungen in dieser Kategorie...

^ nach oben